Umwelt Produkte

for a better world

Das Wirkprinzip der PowerTube®-TENS-Technik

Die Hochfrequenzen der PowerTube®-TENS-Therapie-Technik haben laut Dr. med. Peter Laatsch auf den menschlichen Organismus folgende positive Wirkungen, welche u.a. auch durch Studien der Universität München gestützt werden:
 

  • Eine deutliche Anhebung der Körperenergie
  • Molekulare Strukturen kommen wieder in ihr eigenes Ordnungssystem
  • Energetische Blockaden lösen sich auf
  • Körpereigene Regenerationskräfte werden mobilisiert

   Ein disharmonischer Zustand der molekularen Zellstruktur kann zu Beschwerden führen.    Das PowerTube® TENS-Gerät wirkt (durch die Haut) auf die molekulare Zellstruktur ein. Die 3 Grundfrequenzen mit dem dazugehörenden Obertonreihen “vibrieren” die Moleküle. Dadurch wird die molekulare Zellstruktur homogensiert.    Molekulare Zellstruktur in einem homogenen, harmonischen Zustand.   Mitochondrien, 30Mio.-fach vergrößert (gleichmäßige, homogene Anordnung der molekularen Zellstruktur).

So wirken die Power QuickZap Geräte (klicken Sie die Felder an)


  



Anwendung Kopfbereich

                                                             Füße, Beine, Unterleib, Oberkörper

                 Oberkörper









         Unterleib Oberkörper






                                                          Füße Beine Unterleib




Power Tube, Martin Frischknecht, Quick Zapp, alternative Medizin